Zeitlose Fragen in einem zeitlichen Kontext

Do. 19:00 – 20:15 Uhr | Sabina Graf-Pointner

Ein Jubiläum ist eine Schnittstelle zwischen Vergangenheit und Zukunft, die uns einlädt innezuhalten, um den Blick für die größeren Zusammenhänge zu weiten und die wesentlichen Fragen neu zu stellen. Dieser Vortrag spannt den Bogen vom gesellschaftlich-historischen Kontext, der den Boden für die Entwicklung der unterschiedlichsten somatischen Methoden bereitet hat, bis zum aktuellen gesellschaftlichen Umfeld, in dem die Feldenkrais-Methode heute ihren Platz findet – und vielleicht auch immer wieder neu finden muss. Welche Fragen sind wesentlich für unsere persönliche und professionelle Entwicklung sowie die Entwicklung der Feldenkrais-Methode?

Anschließend Diskussion

Sabina Graf-Pointner, FELDENKRAIS® Practitioner FVD® , FELDENKRAIS®Trainerin, eigene Feldenkrais-Praxis in Erlangen seit 1993, ehemalige Vorstandsvorsitzende des FVD.