FELDENKRAIS® Kongress

Der Verband wird 35 Jahre alt, ein Anlass, um zu feiern, zurück und in die Zukunft zu blicken.

Ziel des Kongresses

Der Kongress eröffnet die Chance, sich mit den Flügeln zu beschäftigen, die FELDENKRAIS®, dem Berufsverband und seinen Mitgliedern über die Jahre gewachsen sind. Flügel, die Möglichkeiten und Freiheiten entstehen lassen sich weiter zu entwickeln und aus unterschiedlicher Flughöhe die Feldenkrais-Methode in Bezug zu ihrem Umfeld zu betrachten.

  • Welche Impulse und Erkenntnisse beeinflussen die Arbeit heute?
  • Welche fachlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind in ihr präsent und wie werden sie in die Praxis integriert?
  • Wie wirken sich eine zunehmende Digitalisierung, Globalisierung sowie ökologische Herausforderungen auf die Arbeit mit Menschen aus?
  • Wie beeinflussen neueste erkenntnistheoretische Forschungsergebnisse die Feldenkrais-Arbeit?
  • Welche Fragestellungen und Probleme bringen Menschen in der heutigen Zeit dazu, sich an FELDENKRAIS® Lehrer*innen zu wenden, um sich von ihnen unterstützen zu lassen?
  • Und wie lässt sich dabei altes Wissen - die Essenz der Methode - so gestalten, dass das Ursprüngliche und Einzigartige sichtbar bleibt und dennoch neues Denken und frische Erfahrungen einschließt?

Wer mit diesen Überlegungen aus der aktuellen Situation auf die Notwendigkeit von Wandlungsprozessen, einem Neu-Denken und Weiter-Lernen in die Zukunft blicken möchte, kann im Rahmen des Kongresses vielfältige Anregungen erfahren.

Also, Move on! Wir sehen uns in München beim Kongress - FELDENKRAIS® for future!

Joachim Foss
1. Vorsitzender FVD

foss